Willkommen...

... im Salon Rubin!

Seit sei­nen An­­fän­gen steht das RubinTrio für die Ver­bin­dung von Klas­sik und Un­ter­hal­tungs­mu­­sik auf höch­stem Ni­veau. Daraus ent­­­wick­el­ten sich neue Ho­ri­zonte. Hier, im Salon Rubin prä­sen­tie­re ich Ih­nen wei­te­re For­ma­tio­nen und  Pro­jek­te. In al­len schwingt das ü­ber drei Jahr­zehn­te ge­pfleg­te Mu­si­zie­ren auf gro­ßen Kon­zert­po­dien und in­ti­men Hoch­zeits­fes­ten mit. Mal ist es hei­ter, mal geht der Punk ab - doch im­mer ge­schieht es mit Hingabe.

Viel Vergnügen beim Stöbern im Salon Rubin!

 

Ferenc Kölcze

 

 

Aktuelles

 

Sa. 15.8.2020 - 19 Uhr

4+4 Jahreszeiten

 

Iffeldorfer Meistekonzerte - open air

 

 

 

Solidarität

Die Corona-Abstandsregeln bedeuten für viele freiberufliche Musiker (bzw. Bühnenkünstler jeglicher Art) eine finanzielle Katastrophe, denn sie müssen mit vollbesetzten Sälen kalkulieren, wenn sie bei moderaten Eintrittspreisen etwas verdienen wollen. Die staatlichen Coronahilfen sind leider sehr unzulänglich. Ich kenne persönlich hochklassige Musiker, die inzwischen z.B. als Verkäufer im Backshop arbeiten. Wenn sich nichts ändert, wird unser Land kulturell verarmen. Infos dazu:

aktuelle Live-Videos

  

Presse/Echo

 

 

 

Tempi passati

 

So. 12.1.2020 - 17 Uhr -  3. Sendlinger Neujahrskonzert

 RubinTrio

* Felix Mendelssohn Bartholdy - Trio in d-Moll

* Werke von Astor Piazzolla

* Wiener Salon, Walzer und Virtuositäten...

 

...der Saal der Him­mel­fahrts­kir­che war bis auf den letz­ten Platz besetzt - was für ein Fest!

 

 

Sa. 4.1.2020 - 19 Uhr - Iffeldorfer Meisterkonzerte

 

RubinTrio Neujahrskonzert

* Felix Mendelssohn Bartholdy - Trio in d-Moll

* Astor Piazzolla - Vier Jahreszeiten

* Wiener Salon, Walzer und Virtuositäten...

Echo:

Süddeutsche-Zeitung

Münchner Merkur

 

 

 

 

Sa. 21.12. - Iffeldorf + So. 22.12.2019 - München - Herkulessaal

 

Weihnachtsoratorium in Jazz

Solisten, Chor, klassisches Orchester (ich wirke als Konzertmeister mit) und Jazzband. 

Kritik Münchner Merkur und Süddeutsche Zeitung

Wer es verpasst hat: hier das YouTube-Video der sehr gelungenen Aufführung am 6.1.2018 in der spektakulären Universitätskirche St.Pauli in Leipzig.